Über das Blog

Das Blog wurde zur Vor- und Nachbereitung der RKB-Konferenz Ende Januar 2013 in der Carl Friedrich von Siemens Stiftung (München Nymphenburg) gegründet. Die Veranstaltung fand anlässlich des zweijährigen Online-Jubiläums von recensio.net statt. Neben der organisatorischen Begleitung der Tagung war das Blog ein Ort, um wesentliche Themenfelder im Vorhinein anzusprechen (sowohl durch die Veranstalter, als auch in Form von Statements durch die Redner), und die Diskussionsergebnisse vor Ort in die Tagungspanels einfließen zu lassen. Wir waren erstaunt und begeistert, wie gut das klappte.

Weil die ganze Sache also ebenso viel Spaß machte, wie dass sie sinnvoll erschien, haben wir uns entschlossen, das Blog über die Konferenz hinaus weiterzubetreiben und uns weiterhin mit Überlegungen zu den Themenfeldern Digital Humanities, wissenschaftliches Rezensieren, Evaluieren, Redigieren und Publizieren, Open Access und Web 2.0 in den Geisteswissenschaften in die spannenden Diskussionen einzubringen, die die Umbrüche im wissenschaftlichen Publizieren und Kommunzieren begleiten, die wir alle augenblicklich erleben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <embed style="" type="" id="" height="" width="" src="" object="" allowfullscreen="" allowscriptaccess="" cachebusting="" bgcolor="" quality="" flashvars=""> <iframe width="" height="" frameborder="" scrolling="" marginheight="" marginwidth="" src=""> <object style="" height="" width="" param="" embed=""> <param name="" value="">